Die Qualitätspolitik

Die ICN Ingenieure GmbH hat ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) installiert in das alle Mitarbeiter integriert sind. Die einzelnen Elemente des QMS werden in ihrer Struktur nach DIN EN ISO 9001 prozess-orientiert erfasst und bürospezifisch entwickelt. Die Fortschreibung dieser Elemente erfolgt entsprechend dem Aufgabenbereich, der Bürogröße und dem Stand der Normung.

Als Instrumentarien des QMS dienen das QM-Handbuch, Verfahrensanweisungen, Arbeitsanweisungen, Checklisten, Formblätter und Vorlagen. Die Organisation und die Methoden der Qualitätssicherung werden durch regelmäßige Audits (Prüfungen der Wirksamkeit) und Reviews (Anweisungsüberprüfungen) überwacht.

Wir verstehen Qualität als die Gesamtheit unseres Denkens und Handelns bei der Erbringung unserer Leistungen.

Der Qualitätsanspruch orientiert sich:

- an den Erwartungen des Auftraggebers
- am Kosten/Nutzen-Verhältnis der Leistung
- an der Verantwortung für die Umwelt
- an der Arbeitssicherheit in unseren Planunterlagen
- am technisch-wirtschaftlichen Optimum

Die Geschäftsführung und die Mitarbeiter der ICN Ingenieure GmbH haben sich aktenkundig dazu verpflichtet, die Vorgaben des QM-Systems einzuhalten und aktiv an dessen Verbesserung mitzuarbeiten.

Durch die Teilnahme an regelmäßigen Weiterbildungsveranstaltungen vervollständigen und erweitern die Mitarbeiter der ICN Ingenieure GmbH ihr Fachwissen auf den Gebieten des Tief- und Verkehrsbaus sowie des Vergaberechts.