Spatenstich Neubau Radweg L041 Neu Bauhof - Gadebusch

07.06.2016

Spatenstich Neubau Radweg L041 Neu Bauhof - Gadebusch

Am 07.06.2016 nimmt Infrastrukturminister Christian Pegel gemeinsam mit der Landrätin des Landkreises Nordwestmecklenburg Kerstin Weiss und dem Leiter des Straßenbauamtes Schwerin Thomas Taschenbrecker den ersten Spatenstich für einen neuen Radweg an der Landesstraße L 041 von Neu Bauhof bis Gadebusch (Landkreis Nordwestmecklenburg) vor.
Der Radweg beginnt am Ortsausgang Neu Bauhof und endet im Stadtgebiet von Gadebusch. Er wird außerhalb der straßenbegleitenden Alleebäume größtenteils über Ackerflächen geführt. Lediglich im Bereich der Ortslage Neu Bauhof und im Bereich eines Gehöftes wird der Radweg mittels Hochbord entlang der Fahrbahn geführt. Der Radweg wird 1,340 Kilometer lang und 2,50 Meter breit in Asphaltbauweise angelegt. Voraussichtlich Anfang August 2016 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Im Auftrag des Straßenbauamtes Schwerin überwachte die ICN Ingenieure GmbH die Baudurchführung.

  2016-06_radweg-gadebusch_1

 

 

« zurück