Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

 
Tiefbaufachtagung an der VDEI-Akademie

11.02.2015

Die Tiefbaufachtagung ist die einzigartige Branchenveranstaltung zu unterschiedlichsten Themen und Forschungserkenntnissen rund um den Eisenbahntiefbau. Sie findet in Kooperation mit der HTW Dresden und der OTH Regensburg im zweijährigen Rhythmus statt. In der Zeit vom 11. bis 12. Februar 2015 nahm unser Kollege Andreas Preuß daran teil und nutzte die Tagung, um sich umfangreich über Neuerungen und Forschungsergebnisse zu informieren.

Die wesentlichen Inhalte waren:

- Aus Moorboden wird tragfähiger Baugrund einer Bundesstraße mit Hilfe

  des Vakuum–Verfahrens

- Rahmenbedingungen für den Einsatz von Großmaschinen  zur Unterbauherstellung

- Erdbauwerke der Bahnen unter Wirkung von Hochwasserereignissen

- Bau einer Neubaustrecke im Hochwassereinflussbereich des Mains

- Vertikale Abschirmungselemente gegen Schienenverkehrserschütterungen

 

 

« zurück