11. Deutscher Schlauchlinertag

11.04.2013

Am 11. April 2013 fuhr Egmont Kugel nach Würzburg, um an dem 11. Schlauchlinertag der Technischen Akademie Hannover e.V.  teilzunehmen.

Thematische Schwerpunkte waren:
- Führungs- und Managementaufgaben bei der Kanalsanierung
- Die Gefährdung des Bodens und des Grundwassers durch Exfiltration von Abwasser
- Wie dicht sind die Grundstücksentwässerungsanlagen auf den Bundesliegenschaften?
- Entwicklung im Regelwerk - Der Regelkreis wird geschlossen
- Anforderungen an die Qualität sowie deren Kontrolle bei der Sanierung von
  Abwasserkanälen - Sichtweise eines Kanalnetzbetreibers
- Fachgerechte Sanierungsplanung und qualifizierte Ausschreibung als Voraussetzung
  für einen langen Sanierungserfolg am Beispiel vom Schlauchlining
- Leistungsbeschreibung und Nachträge bei Sanierungsleistungen
- Politik und technische Rahmenbedingungen der Grundstücksentwässerung
- Die Aufnahme kleiner Schlauchlinerdurchmesser in das deutsche Regelwerk
 

« zurück