Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen.

 
Bauabnahme in Suckow

18.08.2010

Der Wasser- und Abwasserzweckverband Parchim/Lübz, der Landkreis Parchim und die Gemeinde Suckow, vertreten durch das Amt Eldenburg - Lübz, realisierten im Zeitraum vom 22.03.2010 bis 17.08.2010 gemeinschaftlich den Ausbau der Kreisstraße 22, Bahnhofstraße, in Suckow.

Bestandteil der Maßnahme waren die Erneuerung der Fahrbahn- und Gehwegbefestigungen sowie die Erneuerung von Anlagen der Trinkwasserversorgung.
Der Fahrbahnausbau erfolgte auf einer Länge von rd. 400 m mit einer Ausbaubreite von
6,00 m in Asphaltbauweise.  Im Zusammenhang mit den Straßenbauarbeiten wurde der vorhandene Gehweg mit einer Breite von 1,50m und einer Länge von ca. 255m mit Betonsteinpflaster erneuert.
Vor Beginn des Straßenausbaus erfolgte die Errichtung von Entwässerungsanlagen zur Oberflächenentwässerung von Fahrbahn und Nebenanlagen.
Die Erneuerung der Trinkwasserleitungen aus PE Wavin TS SDR 11 d 180 x 16,4 erfolgte entlang der Bahnhofstraße grabenlos im Horizontal-Spülbohrverfahren.

Bauausführende Firma :  Goldberger Tief- und Wasserbau GmbH aus Goldberg
örtliche Bauüberwachung:  ICN

2010-08_suckow-01

2010-08_suckow-03 

 

 

« zurück