BUGA 2009 in Schwerin geht zu Ende

11.10.2009

2009-10_buga-01Am 11. Oktober schließt nach 172 Tagen die Bundesgartenschau 2009 in der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns ihre Pforten. Mehr als 1,8 Millionen Besucher haben sich die Gartenschau angesehen.

Durch die Bundesgartenschau 2009 erstrahlt die Landeshauptstadt Schwerin im neuen Glanz. Vieles hat sich getan und zum Positiven verändert. Denn in erster Linie war die BUGA ein Impulsgeber und Motor für dauerhafte Stadtentwicklung und Schaffung einer neuen Infrastruktur.

 

2009-10_buga-03 2009-10_buga-05

Sieben Gärten mittendrin, so das Motto der Bundesgartenschau 2009 in Schwerin. Die sieben Gärten liegen alle in der Schweriner Innenstadt und erstrecken sich rundum das Schweriner Schloss. Sieben unterschiedliche Gärten zeigen die Entwicklung der Gartenkunst im Laufe der Jahrhunderte: Ein barocker Garten in seiner Geometrie steht im Kontrast zur Weitläufigkeit eines englischen Landschaftsparks, der wiederum der neuzeitlichen Anlage eines Gartens des 21. Jahrhunderts gegenübersteht.

 

2009-10_buga-04 2009-10_buga-06

Am 8. Mai unternahm das Team der ICN GmbH einen gemeinsamen Ausflug auf die BUGA und erhielten eine fachkundige Führung über das Gelände. Für viele blieb das nicht der einzige Besuch auf der Gartenschau.

Anlässlich der BUGA wurden genau 2009 nummerierte Bronzeplaketten auf der Schlosspromenade, im neuen Eingangsbereich der BUGA, im Garten des 21. Jahrhunderts und am neu gestalteten Burgsee platziert.  Der Erlös aus dem Verkauf kam der BUGA und somit der Landeshauptstadt zu Gute. Auch Frau und Herr Neukamm erwarben "Ein Stück Schwerin".

 

2009-10_buga-02

Damit die Besucher die BUGA bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen können, ist am Haupteingang des BUGA-Geländes am Bertha-Klingberg-Platz eine Haltestelle der Straßenbahn eingerichtet worden. Für die benötigte Anbindung der Haltestelle wurde eine Wendeanlage gebaut. Die Planungen sowie die Bauüberwachung hat die ICN GmbH durchgeführt. Im September 2007 ist die Wendeanlage fertiggestellt worden. Weitere Informationen zum Bauvorhaben finden Sie in der Rubrik Referenzen.

 

weitere Informationen zur BUGA in Schwerin finden Sie unter www.buga-2009.de

« zurück